Grüne Kunst – Mut zur Gartenindividualität.

Gärten mit gestalterisch künstlerischem Charakter. Das ist das, wofür wir Tag für Tag die Erde umgraben, Steine schleppen, Mauern bauen und Pflanzungen anlegen (und wenn es umbedingt sein muss auch ein Stückchen Rasen einsäen) und das seit mehr als 25 Jahren.

Wir „Grünen Künstler“ machen neben den „üblichen“ Arbeiten eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes individuelle mutige Gartengestaltung. Lieblingsprojekte sind Natursteinmauern, Neuanlagen, Umgestaltungen –  all das sehr gern in und mit ungewöhnlichen Formen und  Materialien. Menschen, die zu mehr Gartenindividualität neigen und sich auf eine spannendere Gestaltung einlassen möchten sind bei uns genau richtig.

Genug der Worte,

Wichtig ist auf`m Platz. (Sepp Herberger)